Der Weg zum Studium in Deutschland                 

HOME           KONTAKT                                               

 

Vorbereitungskurse zur Studienkolleg-, DSH- und und TestDaF-Prüfung

in München

   

Ein guter Vorbereitungskurs auf  DSH, Studienkolleg und TestDaF sollte folgende Kriterien erfüllen:

 


Die Srachschule, für die man sich entscheidet, sollte

- über ausreichend Erfahrung in der Durchführung solcher
- Kurse verfügen,

- erfahrene und qualifizierte Dozenten beschäftigten,

- überschaubare Klassengrößen einrichten,

- Erfolgsquoten vorweisen können,

- über eine entsprechende Lernatmosphäre verfügen,

- fachkundige Beratung gewährleisten,

- den Unterricht intensiv und in ausreichender Stundenzahl
- pro Woche durchführen (mindestens 20),

- die Kurse zu fairen Preisen anbieten

- und zentral, möglichst in Uninähe liegen.

 

Vergleichen lohnt sich also, denn Vorbereitungskurse werden in München von verschiedenen Instituten angeboten, aber nicht alle können umstandslos empfohlen werden. Diese Seite will keine Werbung betreiben. Um aber zumindest eine der vielen Anfragen zu beantworten. die an diese Seite immer wieder gestellt werden, soll ein Institut genannt werden, das die obengenannten Kriterien erfüllt und das bei den angehenden Studenten, die sich dort vorbereitet haben, sehr beliebt ist und von ihnen weiterempfohlen wird. Diese Empfehlung beruht auf vielen Gesprächen mit Sprachstudenten aus verschiedensten Ländern, die verschiedenste Schulen in München besucht haben, und auf intensiven Nachforschungen im Internet.

Das Studienkolleg München schreibt zur richtigen Kurswahl auf seiner Seite (http://www.studienkolleg.mhn.de/n1_faq.html):

"Wie kann ich mich auf den Aufnahmetest in Deutsch vorbereiten?
Deutschkurse zur Vorbereitung auf den Aufnahmetest am Studienkolleg München werden von vielen privaten Sprachschulen sowie an den Volkshochschulen angeboten. Am Studienkolleg München gibt es keine solchen Kurse.
Bevor Sie sich zu einem Vorbereitungskurs von privaten Anbietern anmelden, sollten Sie sich unbedingt genau über die Schwerpunkte und Inhalte des Kurses informieren! Außerdem ist es sinnvoll, das Preis-Leistungsverhältnis kritisch zu überprüfen. Vielleicht finden Sie auch die Gelegenheit, Kontakt zu früheren Kursteilnehmern aufzunehmen, die die Qualität des Unterrichts beurteilen können."

Die "ASL Internationale Sprachenschule" in der Münchner Leopoldstraße führt 4-, 6-, 8- und 10-wöchige Vorbereitungskurse DSH, Studienkolleg und TestDaF zu je 20/25 Wochenstunden und in Gruppen mit maximal 16 Kursteilnehmern durch. Die Kursteilnehmer werden von qualifizierten und auf diese Kurse spezialisierten Dozenten unterrichtet. Wie man hört, kann ASL regelmäßig weit überdurchschnittliche Erfolgsquoten von 90-95% bei der DSH und der TestDaF-Prüfung und 85% bei der Prüfung zum Studienkolleg vermelden.

Die Kurspreise sind moderat: Die offensichtlich effektiv qualifizierenden Kurse werden für 380 € für vier Wochen, also für 90 € für 25 Wochenstunden angeboten. Günstigere Preise sind für qualifizierte Kurse im Internet nicht zu finden. Kurse anderer Institute sind entweder nicht so intensiv (deutlich weniger Wochenstunden) oder deutlich teurer. Daneben bietet ASL zum gleichen Preis Intensivkurse von A1 bis hin zur C2 an.

Die Studenten werden bei ASL gut beraten, die Lernatmosphäre ist nach Angaben der Studenten ausgezeichnet. Die Website informiert ausführlich in 13 Sprachen unter http://www.aslsprachen.de oder http://www.german-courses-germany.de